Hier findest du alle relevanten Corona-Informationen für deine Reise nach Marokko

Generelle Informationen

In Marokko gilt derzeit außerhalb des Hauses/Hotelzimmers  eine allgemeine Maskenpflicht. Die einzige Ausnahme ist in Cafés und Restaurants.

Außerdem muss man offiziell vollständig geimpft sein, um Gebäude, öffentliche Verkehrsmittel usw. betreten zu dürfen. Dies scheint nur bei der marokkanischen Bevölkerung kontrolliert zu werden, nicht bei Touristen. Das kann sich aber jederzeit ändern, daher raten wir dir, nur nach Marokko zu reisen, wenn du vollständig geimpft bist. Der Impfnachweis muss in Form eines QR-Codes vorliegen, die europäischen Apps sind ausreichend.

Allerdings wird all dieses derzeit nirgendwo wirklich durchgesetzt.

Einreisebedingungen

Aktuell sind die Grenzen bis zum 31.12.2021 geschlossen. Es gibt nur einige Sonderflüge, mit denen man das Land verlassen kann.

Sonst gilt, nur geimpfte Menschen dürfen einreisen.

Zusätzlich Marokko hat die Welt in zwei Listen aufgeteilt, A und B.

Aus Ländern der A-Liste reicht die Impfung mit einem digitalen Nachweis.

Aus Ländern der B-Liste muss man zusätzlich einen negativen PCR-Test aus den 48 Stunden vor Abflug nach Marokko vorweisen.

Auf der B-Liste stehen derzeit Deutschland, das Vereinigte Königreich, die Niederlande, Frankreich und viele andere.

Auf der A-Liste stehen derzeit die USA, Kanada, Belgien, Italien und viele andere Länder.

Die vollständige Liste findest du hier.

 

Menü schließen