Unsere nächsten Gruppentouren

Komm mit uns auf das Abenteuer deines Lebens

Du träumst davon die Wüste zu erleben, aber keiner deriner Freunde will mit?

Kein Problem, wir haben die Lösung! Komm einfach mit auf eine unserer Gruppentouren in der Sahara in Marokko.

Wir werden die entlegenen Gegenden der marokkanischen Sahara auf unserer 5-tägigen Wüstenwanderung erkunden. Unterstützt von unseren Kamelen und unserer Crew.

Komm mit zu einer unserer ersten Gruppentouren in 2022!

Die Highlights:

  • Ait Ben Haddou
  • Sanddünen wie gemalt
  • Flussläufe und Oasen
  • leben wie die Berber Nomaden
  • Traditionelles Marokkanisches Essen und Gastfreundschaft genießen

 

Dies ist die perfekte Reise in der heutigen Zeit:

  • sehr wenig Kontakt außerhalb unserer Reisegruppe und Crew
  • fast ausschließlich draußen
  • kein Planungsaufwand deinerseits, wir kümmern uns um alles!

Unsere 2022 Gruppenwüstenwanderungen

Ab Marrakesch

6-12 Februar 2022

1300 € pro Person*

Ab Merzouga

21-25 Februar 2022

890 € pro Person*

* 2 Personen pro Zimmer/Zelt

Mindestteilnehmerzahl 4 Personen. Eine Anzahlung von 25% des Reisepreises wird bei Buchung fällig. Der Rest 30 Tage vor Reisebeginn. Zahlung per Paypal oder per Überweisung auf ein deutsches Konto. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 30 Tage vor Reiseantritt wird die Reise abgesagt und die Anzahlung erstattet.

 

Gruppentour 1 - Spektakuläre Landschaften - 1300 € pro Person

  • 7 Tage insgesamt, 4,5 Tage Wandern, Marrakesch, Ait Ben Haddou, Sidi Ali, Ramlia, Ouzina, Merzouga
  • Gesamtabstand ca. 60 km über 4,5 Tage
  • Fitness-Level 2/5

Tag 0:

Ankunft in Marrakesch

Tag 1:

Frühzeitige Abfahrt in Marrakesch, Fahrt durch das Atlas-Gebirge, Sightseeing in Ait Ben Haddou, Mittagessen, Erreichen der Auberge gegen Sonnenuntergang

Tag 2-6:

(Je nach Wetter und Fitness kann das Camp an verschiedenen Orten stattfinden):

Wir beginnen unsere Wüstenwanderung mit einen schönen flachen Stück in Richtung einer Bergkette, die wir durchqueren müssen (ca. 400 m Höhenunterschied, aber nicht zu steil). Die Seite des Berges ist von Sanddünen bedeckt, bevor sie in felsige Hänge übergeht.

Sobald wir den Pass erreicht haben, werden wir spektakuläre Ausblicke auf das dahinter liegende Tal haben. Wir müssen für die Kamele einen sicheren Weg ins Tal finden und mit dem Abstieg beginnen. Wir folgen dem Tal einen Tag lang und stoßen dabei wahrscheinlich auf einheimische Nomaden mit ihren Ziegenherden. Wir halten regelmäßig an Brunnen an, um uns mit Wasser zu versorgen, unsere Haare zu waschen und wenn man möchte, kann man Wäsche waschen. Auf dem ganzen Weg können wir schöne Steine und Blumen finden, Eidechsen und Spuren von Wüstenfüchsen sehen.

Wir durchqueren einen großen Ouad (ein meistens ausgetrocknetes Flussbett) und machen uns auf den Weg in einen kleinen Ort, wo wir je nach Tageszeit Kaffee, Mittagessen oder einen Imbiss zu uns nehmen. Wenn wir Glück haben, ist die kleine Bäckerei geöffnet und wir können uns mit leckeren Keksen eindecken.

Wir wandern entlang einer Bergkette, die uns bei Bedarf Schutz vor dem Wind bietet. Wir überqueren einige weitere kleine Berge, überqueren kleine Dünenfelder und trockene Flussbetten, machen eine Pause in einer kleinen Oase und beenden die Reise in meinen Lieblingsdünen Marokkos (da sie vom Tourismus ziemlich unberührt sind). Hier werden wir abgeholt und nach Merzouga gefahren, wo wir übernachten werden.

Tag 7:

Rückkehr nach Marrakesch mit dem Minibus

Gruppentour 2 - Für Wüstenneulinge - 890 € pro Person

  •  5 Tage, Merzouga, Erg Chebbi, Hassi Begaa, Erg Znigui, Merzouga
  •  Gesamtdistanz ca. 50-60 km über 4,5 Tage
  •  Fitness-Level 2-3/5

Tag 0:

Ankunft in Merzouga

Tag 1:

Wir verlassen Merzouga nach dem Frühstück. Die heutige Wanderung verläuft größtenteils im Sand, Überquerung der Dünen, Mittagessen in einer Oase, Camp hinter den Dünen (optional Luxuscamp)

Tag 2:

Heute wandern wir den ganzen Tag entlang eines ausgetrockneten Flussbettes mit großartigen Ausblicken auf die Dünen. Camp in der Nähe von Hassi Begaa

Tag 3:

Wir erkunden die örtlichen Berge, steigen für einen atemberaubenden Blick auf den Sonnenuntergang auf den Gipfel und übernachten im gleichen Lager auf wie am Vortag

Tag 4:

Heute durchqueren wir den Erg Znigui und die Hügel, besuchen ein verlassenes Dorf und alte Minen.

Camp im Nomadendorf hinter den Dünen

Tag 5:

Am letzten Tag werden wir den Erg Chebbi erneut überqueren, um nach Merzouga zurückzukehren.

Ist dieser Trip das Richtige für dich?

  • Du reist sonst alleine, aber in der Wüste geht das nicht?
  • Du liebst Gruppenreisen, weil sie so viel Spass und Gesellschaft bieten?
  • Du warst noch nie in der Wüste, aber würdest diese einzigartige Umgebung gerne auf sichere Art und Weise kennenlernen?

Wer kann mit?

Du bist/hast

  • über 18 Jahre alt
  • vollständig gegen Covid19 geimpft oder genesen + eine Impfung
  • Du kommst aus einem Land der A Liste der Marokkanischen Regierung
  • eine abenteuerlustige Persönlichkeit und ein durchschnittliches Fitnesslevel
  • die Möglichkeit für 5 Tage komplett offline zu sein, da es unterwegs weder Handy- noch Internetempfang gibt

Was unsere Kunden über den Trip sagen:

Gesa aus Deutschland:

„Was soll ich sagen? Eine Wanderung durch die Wüste, das Erleben der reinen Schönheit der Sahara und Teil einer echten Karawane mit einer warmherzigen und liebenswerten Crew zu sein, machten diese Reise einfach unvergesslich. Die Crewmitglieder haben es geschafft, mich in ihre Kultur eintauchen zu lassen, und es erfüllt mich immer noch mit großer Dankbarkeit.“

.
Menü schließen