Über uns

Über Berber Adventure Tours

Wir haben Berber Adventure Tours ins Leben gerufen, um dir die wunderschöne marokkanische Wüste zu zeigen, die wir unsere Heimat nennen.

 

Wir möchten, dass du die Gastfreundschaft der Berber, die Vielfalt der Sahara und natürlich das köstliche Essen kennenlernst, auf das wir Marokkaner so stolz sind. Du erhälst einzigartige Einblicke in die Kultur der Berber, lernst wie man Brot im Sand backt und wie man Brunnen mitten im Nirgendwo findet.

 

Wahrscheinlich wird es für den größten Teil der Reise keinen Telefonempfang geben, so dass dies die perfekte Tour für alle ist, die eine digitale Entwöhnung suchen.

 

Du wirst überrascht sein, wie schnell du völlig entspannt sein wirst und wie viel mehr du die raue Natur, die dich umgibt, genießen wirst. Du wirst staunen, wie viele Tiere in der Wüste leben, wie viele Formen und Farben die Steine haben und wie viele Sterne du nachts sehen kannst.

 

Unsere Guides, Fahrer und Kamelmänner stammen alle ursprünglich aus Marokko, die meisten aus der Wüste um Merzouga. Als Berber und ehemalige Nomaden liegt uns das Reisen im Blut.

 

Wir haben eine Leidenschaft für Wandern und Abenteuer, und wir sind bereit, diese Liebe mit dir zu teilen!

Hassan

Ich stamme aus einer Familie von Nomaden, das Reisen liegt mir also im Blut. Vor etwa zwei Generationen ließ sich meine Familie in Merzouga nieder, einer kleinen Stadt in der großen Wüste Sahara.

 

Als Berber habe ich Nomadenblut, und das bedeutet, dass mich hin und wieder das Reisefieber packt. Das führte dazu, dass ich an verschiedenen Orten in ganz Marokko gearbeitet und gelebt habe, zum Beispiel in Tiout in der Gegend von Agadir und in Tanger im hohen Norden.

 

Viele Jahren habe ich als Kamelmann gearbeitet und Touristen in die wunderschönen Dünen von Merzouga geführt. Ich habe viele Sprachen von den Touristen aus der ganzen Welt gelernt. Ich spreche fließend Französisch, Spanisch und Englisch und habe Grundkenntnisse in Deutsch. Außerdem habe ich viel über die verschiedenen Länder und die dort lebenden Menschen gelernt.

 

Im Sommer betreibe ich ein Restaurant in Merzouga. Meine Liebe zum Essen ist ziemlich offensichtlich, und ich liebe es, sie mit den Menschen zu teilen, die mein Heimatland besuchen.

 

Ich unterhalte mich gern mit den Touristen, die ich treffe, und ich glaube, ich habe gelernt, wonach sie suchen, wenn sie nach Marokko kommen.

 

In den letzten Jahren habe ich mich darauf spezialisiert, längere Touren und Expeditionen in der Wüste zu leiten. Ich bin also sehr gut ausgerüstet, um für dich die perfekte Abenteuerreise hier in Marokko zu gestalten!

Eva

Ich habe Hassan auf einer 16-tägigen Wüstenwanderung von Zagora nach Merzouga kennengelernt, bei der er der Guide war. Es waren nur eine weitere Frau und ich, für die 16-tägige Wanderung, meine Abenteuerlust ist also ziemlich offensichtlich!

 

Als ich meinen Job gekündigt habe um für eine Weile zu reisen, kehrte ich nach Marokko zurück und habe es seitdem nicht mehr wirklich verlassen (obwohl ich meine Sommer lieber anderswo verbringe, ist es einfach zu heiß!)

 

Das Leben in Marokko gibt mir eine Lebensperspektive, die ich zu Hause nie gefunden hätte. Die Prioritäten hier draußen in der Wüste sind anders, es geht nicht um Shopping oder technische Spielereien, sondern darum, im Augenblick zu leben und das Leben zu genießen.

 

Ich habe Marokko ausgiebig bereist, meine Lieblingsorte sind Essaouira, Tetuan und natürlich die Wüste um Merzouga.

 

Ich bin für die Kommunikation hier verantwortlich und werde wahrscheinlich diejenige sein, die auf deine E-Mails und WhatsApp-Nachrichten antwortet.

Also, worauf wartest du noch?

.
Menü schließen