Kundenstimme: Kat aus den USA

“Es war eine Erfahrung, die ich auf eigene Faust nie gemacht hätte, und ich fühlte mich während der gesamten Zeit in sehr kompetenten Händen, sowohl in Bezug auf die Wanderungen, die wir unternahmen, als auch in Bezug darauf, wie beruhigend und sachkundig sie sind!”

Eva und Hassan führten mein unerfahrenes Ich auf einer Wanderung durch die Dünen von Erg Chebbi zu einem Wüstencamp außerhalb von Merzouga, wo wir ein köstliches Tajine-Gericht und Obst aßen. Es war eine Erfahrung, die ich auf eigene Faust nie gemacht hätte, und ich fühlte mich während der gesamten Zeit in sehr kompetenten Händen, sowohl in Bezug auf die Wanderungen, die wir unternahmen, als auch in Bezug darauf, wie beruhigend und sachkundig sie sind!

 

Die Wanderung selbst war eine faszinierende Kombination aus nicht schwer und herausfordernd – ich bin völlig neu beim Wandern in der Wüste und wusste nicht, welche Schuhe man beim Dünenwandern am besten trägt oder wie man Gesicht und Augen vor der Sonne schützt, aber sie halfen mir bei all dem, versorgten mich mit einem sehr effektiven Schleierturban und zeigten mir, wie man… barfuß läuft. Alles hat gut geklappt. Ich fand es nicht so sehr körperlich anstrengend, sondern eher geistig herausfordernd – auf eine gute Art und Weise; die mehrstündige Wanderung hat mich sehr gefordert. Eine coole neue Erfahrung.

 

Wir erkundeten auch die kleine Stadt Merzouga und die benachbarten Orte und kochten mit Evas Freunden in der Gegend ein riesiges Essen mit Hühnchen und Gemüse-Couscous (alle, die ich in ihrem Umfeld traf, waren großartig). Ich erhielt konkrete und nützliche Ratschläge für meine weitere Reise (wohin ich fahren und wie ich dorthin kommen sollte). Gute, spezifische, zuverlässige und auf Erfahrung basierende Ratschläge.

 

Meine Tage in Merzouga fühlten sich an wie das perfekte Ergebnis aus guter Planung und lässigem Komfort. Und der Preis war sehr günstig. Ich empfehle Berber Adventure Tours auf jeden Fall weiter. Man merkt Eva und Hassan die Zuneigung zu ihrer Stadt an, und sie haben mir immer das Gefühl gegeben, dass sie sich um mich kümmern, so dass ich die Freiheit hatte, mich frei zu bewegen.

 

Menü schließen